Angebote zu "Genie" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Genie Aktenvernichter 580 XCD Partikelschnitt 4...
50,88 € *
zzgl. 5,00 € Versand

GENIE 580XCD; Akten- & CD-Vernichter mit Aut- Start/Stopp; 8 Blatt Partikelschnitt (Cross Cut); Zuverlässiger Cross Cut-Aktenvernichter in attraktivem Design.; Für bis zu 8 Blatt Papier DIN A4 (80g/qm) bzw. 1 CD/DVD oder Kreditkarte.; Mit separatem Schneidwerk und getrennter Auffangbehälter für CDs/DVDs und Kreditkarten zerstört er CDs/DVDs/Kreditkarten zuverlässig in 3 Teile.; Automatische Start-/Stopp-Funktion.; Hauptschalter: AUTO/OFF/REV.; Gerät startet die Sicherheitssperre sobald der Schredder Kopf angehoben wird, oder nicht richtig auf dem Behälter sitzt.; Technische Daten: Sicherheitsstufe: P-4 nach DIN 66399; Auffangvolumen: 21 Liter; Schnittart: Partikelschnitt; Geräuschpegel: ca. 70 dB; Schnittgröße: ca. 4 x 18 mm; Eingabebreite: ca. 220 mm; Schnittleistung: bis 8 Blatt (80 g/qm); Maße (BxHxT): 350 x 450 x 218 mm; Schnittgeschwindigkeit: 1,5m/min; Gewicht: ca. 3,45 kg; Motorleistung: ca. 220 W;

Anbieter: mcbuero
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Genie Aktenvernichter 580 XCD Partikelschnitt 4...
50,88 € *
zzgl. 5,00 € Versand

GENIE 580XCD; Akten- & CD-Vernichter mit Aut- Start/Stopp; 8 Blatt Partikelschnitt (Cross Cut); Zuverlässiger Cross Cut-Aktenvernichter in attraktivem Design.; Für bis zu 8 Blatt Papier DIN A4 (80g/qm) bzw. 1 CD/DVD oder Kreditkarte.; Mit separatem Schneidwerk und getrennter Auffangbehälter für CDs/DVDs und Kreditkarten zerstört er CDs/DVDs/Kreditkarten zuverlässig in 3 Teile.; Automatische Start-/Stopp-Funktion.; Hauptschalter: AUTO/OFF/REV.; Gerät startet die Sicherheitssperre sobald der Schredder Kopf angehoben wird, oder nicht richtig auf dem Behälter sitzt.; Technische Daten: Sicherheitsstufe: P-4 nach DIN 66399; Auffangvolumen: 21 Liter; Schnittart: Partikelschnitt; Geräuschpegel: ca. 70 dB; Schnittgröße: ca. 4 x 18 mm; Eingabebreite: ca. 220 mm; Schnittleistung: bis 8 Blatt (80 g/qm); Maße (BxHxT): 350 x 450 x 218 mm; Schnittgeschwindigkeit: 1,5m/min; Gewicht: ca. 3,45 kg; Motorleistung: ca. 220 W;

Anbieter: mcbuero
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Einsteins einmalige Einsichten
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind die Relativitätstheorien Einsteins tausendmal bestätigt und Grundlage der modernen Physik - oder ungeprüfte Chimären voll innerer Widersprüche? War Einstein das größte Genie des 20. Jahrhunderts - oder ein "Abschreiber", ein Plagiator? Stimmt das Bild Einsteins als stiller, bescheidener, gütiger und stets hilfsbereiter Gelehrter - oder war er ein Macho-Schwein und Vernichter von Existenzen? Und warum haben sich seine Theorien so ins öffentliche Bewusstsein eingegraben, obwohl sie kaum jemand wirklich begreift? Diese und andere Fragen beantwortet das Buch.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Einsteins einmalige Einsichten
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind die Relativitätstheorien Einsteins tausendmal bestätigt und Grundlage der modernen Physik - oder ungeprüfte Chimären voll innerer Widersprüche? War Einstein das größte Genie des 20. Jahrhunderts - oder ein "Abschreiber", ein Plagiator? Stimmt das Bild Einsteins als stiller, bescheidener, gütiger und stets hilfsbereiter Gelehrter - oder war er ein Macho-Schwein und Vernichter von Existenzen? Und warum haben sich seine Theorien so ins öffentliche Bewusstsein eingegraben, obwohl sie kaum jemand wirklich begreift? Diese und andere Fragen beantwortet das Buch.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Einsteins einmalige Einsichten
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Sind die Relativitätstheorien Einsteins tausendmal bestätigt und Grundlage der modernen Physik - oder ungeprüfte Chimären voll innerer Widersprüche? War Einstein das grösste Genie des 20. Jahrhunderts - oder ein 'Abschreiber', ein Plagiator? Stimmt das Bild Einsteins als stiller, bescheidener, gütiger und stets hilfsbereiter Gelehrter - oder war er ein Macho-Schwein und Vernichter von Existenzen? Und warum haben sich seine Theorien so ins öffentliche Bewusstsein eingegraben, obwohl sie kaum jemand wirklich begreift? Diese und andere Fragen beantwortet das Buch.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Tilly als Feldherr im Dreißigjährigen Krieg
11,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Universität Regensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Trotz der militärischen Erfolge Tillys im dreissigjährigen Krieg, tritt er oft hinter die historische Persönlichkeit Wallensteins zurück. Kein Feldherr sollte so viele Siege im dreissigjährigen Krieg erringen, wie Tilly. Trotzdem ist er eine kontrovers diskutierte Figur. Während er von den einen zum Heiligen erklärt wird, wird er in Schillers 'Geschichte zum Dreissigjährigen Krieg' zum grausamen 'Mordbrenner' hochstilisiert. Die Zerstörung und Plünderung Magdeburgs, die auf Grund ihrer Brutalität weit über die damaligen Greuel des Krieges hinausging, sollten das Bild Tillys auf lange Sicht prägen. Auch die vernichtende Niederlage bei Breitenfeld, die er durch das militärische Genie Gustav Adolfs erleiden musste, sollte lange im Gedächtnis bleiben. Doch, wer war Tilly wirklich? Ein tapferer Streiter für Land und Religion und ein grandioser Stratege oder doch der mordende religiöse Fanatiker und Vernichter Magdeburgs? Diese Arbeit wird sich mit dem Handeln Tillys im dreissigjährigen Krieg beschäftigen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Aspekte seiner Kriegsführung gelenkt. Wichtige Stationen seines Lebens, vor allem aber seiner miliärischen Laufbahn werden nachgezeichnet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Einsteins einmalige Einsichten
15,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Sind die Relativitätstheorien Einsteins tausendmal bestätigt und Grundlage der modernen Physik - oder ungeprüfte Chimären voll innerer Widersprüche? War Einstein das größte Genie des 20. Jahrhunderts - oder ein 'Abschreiber', ein Plagiator? Stimmt das Bild Einsteins als stiller, bescheidener, gütiger und stets hilfsbereiter Gelehrter - oder war er ein Macho-Schwein und Vernichter von Existenzen? Und warum haben sich seine Theorien so ins öffentliche Bewusstsein eingegraben, obwohl sie kaum jemand wirklich begreift? Diese und andere Fragen beantwortet das Buch.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Tilly als Feldherr im Dreißigjährigen Krieg
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Universität Regensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Trotz der militärischen Erfolge Tillys im dreißigjährigen Krieg, tritt er oft hinter die historische Persönlichkeit Wallensteins zurück. Kein Feldherr sollte so viele Siege im dreißigjährigen Krieg erringen, wie Tilly. Trotzdem ist er eine kontrovers diskutierte Figur. Während er von den einen zum Heiligen erklärt wird, wird er in Schillers 'Geschichte zum Dreißigjährigen Krieg' zum grausamen 'Mordbrenner' hochstilisiert. Die Zerstörung und Plünderung Magdeburgs, die auf Grund ihrer Brutalität weit über die damaligen Greuel des Krieges hinausging, sollten das Bild Tillys auf lange Sicht prägen. Auch die vernichtende Niederlage bei Breitenfeld, die er durch das militärische Genie Gustav Adolfs erleiden musste, sollte lange im Gedächtnis bleiben. Doch, wer war Tilly wirklich? Ein tapferer Streiter für Land und Religion und ein grandioser Stratege oder doch der mordende religiöse Fanatiker und Vernichter Magdeburgs? Diese Arbeit wird sich mit dem Handeln Tillys im dreißigjährigen Krieg beschäftigen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Aspekte seiner Kriegsführung gelenkt. Wichtige Stationen seines Lebens, vor allem aber seiner miliärischen Laufbahn werden nachgezeichnet.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot